Veranstaltung selber machen

Hi Leute, dieser Teil richtet sich an alle, die selbst eine Party oder ein Konzert organisieren wollen. Er soll Euch erleichtern selbst Veranstaltungen im Haus Mainusch zu machen.
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass bestimmte Fragen von Veranstalter_innen von Partys oder Konzerten immer wieder aufgetaucht sind und es für uns sehr viel Zeit beanspruchte immer wieder das gleiche zu erklären. Das hat schließlich auch zu Missverständnissen oder Problemen in der Umsetzung von Veranstaltungen geführt.

Nun haben wir ein paar Hilfen für Veranstalter_innen von Partys oder Konzerten (Partys generell und Konzerte unter bestimmten Bedingungen, wie Größe, Erfahrung der Veranstalter_innen, etc.) zusammengestellt.
Einerseits geht es uns hier um praktische, organisatorische Sachen (Übergabe, Abnahme vom Haus, was ist im Haus vorhanden, worum muss ich mich selbst kümmern…). Andererseits ist das Haus Mainusch ein Raum, in dem diskriminierendes und respektloses Verhalten keinen Platz haben. So findet Ihr in einem weiteren Text strukturelle Vorraussetzungen, die auf einer Party erfüllen muss um das auch auf der Party gewehrleisten zu können.

Diese Texte solltet Ihr euch durchlesen, BEVOR Ihr aufs erste Plenum kommt. Das erspart Euch und uns viel Kraft und Nerven wenn Grundsätzliches vorher geklärt ist.

Es ist Vorraussetzung, dass Ihr bei Partys 2 Monate vorher aufs Plenum kommt. Das hat den Grund, dass wir an Hand von bisher aufgetretenen Problemen versucht haben ein System zu entwickeln, bei dem wir Euch bei Euren erste Partys oder größeren Konzerten begleiten möchten. So können z.B. Fragen, die erst bei der konkreten Veranstaltung auftreten direkt geklärt werden. Das bedeutet, dass eine Planungsphase von größeren Veranstaltungen auch für uns eine bestimmte Vorbereitungszeit erfordert.
Ihr müsst nicht die komplette Veranstaltung schon durchgeplant haben, wenn ihr 2 Monate vorher aufs Plenum kommt. Die hier vorhandenen Texte sollten aber gelesen sein um euch auch entsprechend unterstützen zu können, damit Eure Veranstaltung für Euch cool verläuft und gleichzeitig einem Raum, der den Anspruch des respektvollen Umgangs und der Diskriminierungsfreiheit hat, gerecht wird.

Unser Ziel ist es, dass am Ende alle einen tollen Abend hatten und gerne wieder auf Eure Partys oder Konzerte kommen wollen!

Text für Flyer

Text für Veranstalter_innen Grundkonsens + Empfehlungen

Vorlage Hausübergabe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.