Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Filmscreening in Anwesenheit des Regisseurs

Die DIY Punk Szene als reale Utopie, als ein Netzwerk von Räumen in denen transformative Praxen erprobt und solidarische Beziehungsweisen aufgebaut werden können? Die Band pogendroblem begab sich auf die Suche nach Utopien der subkulturellen (radikalen) Linken und sprach mit Musiker*innen, Veranstalter*innen, Zine- und Radioredakteur*innen, Labelbesitzer*innen und natürlich ganz vielen Punx.
Georg Gläser, studierte Sozialwissenschaften / Geschichte für das Lehramt und Soziologie in Köln und Berkeley. Into kritische politische Bildung, Bewegung und Punk