Termin Details

  • Datum:

In letzter Zeit gab es auf dem Plenum immer wieder Diskussionen darüber, welche diskriminierenden Situationen (vor allem auf Partys, aber natürlich nicht nur dort) aufkommen können und wie wir gemeinsam damit umgehen wollen. Da aber Zeit und Energie in diesem Rahmen leider immer sehr beschränkt sind, dachten wir, wir lagern diese Diskussion aus und nehmen uns mehr Zeit dafür.

Außerdem halten wir es für sinnvoll, auch die Menschen zum Gespräch einzuladen, die selbst gerne ins Mainusch kommen um zu feiern, aber eventuell schon Situationen hatten oder fürchten, in denen sie sich unwohl fühlen, diskriminiert werden, oder solches Verhalten beobachten.

Gleichzeitig ist es uns auch wichtig, dass Gruppen oder Einzelpersonen kommen, die Partys und Konzerte im Haus organisieren, um gemeinsam zu überlegen, was Handlungsstrategien sind, die vorbereitet werden können,
um Menschen in solchen Situationen zu unterstützen oder diese
Situationen erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Wenn ihr kommt wäre es gut, wenn ihr euch vorher Situationen überlegen könntet, die besprochen werden könnten. Aber auch wenn euch nicht direkt was einfällt, kommt gerne vorbei.