Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Filmvorführung in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln. Essen und Trinken sowie Eintritt auf Spendenbasis.

Filmbeginn: 21:00 Uhr, Dauer: 68 Minuten

Titel: Generation Autokorrektur – Langfassung (68min)

Logline (DE): Ein musikalischer Vagabund möchte im Dannenröder Wald eigentlich nur einen kurzen Stopp seiner Fahrradtour einlegen – entscheidet dann aber, sich der Polizei und den Maschinen zusammen mit einer Trommelgruppe im Baumhaus entgegenzustellen.

Logline (ENG): A musical vagabond actually just wants to make a short stop on his bicycle tour in Dannenröder forest – but then decides to confront the police and the machines together with a drum group in a tree house.

Synopsis (DE):
Stets begleitet von Rhythmen, Harmonien und Poesie direkt und inspiriert von den Protesten nimmt uns die bunt gepinselte Doku mit auf eine Reise in den Wald, wo durch endothermes Bestreben einiger weniger Menschen eine politische Oase entstand, in der sich marxistisch-anarchistischer Freiheitskampf auf wilde Art und Weise mit Thunbergschem Klimaaktivismus verband. Wer hier welchen Film schiebt wird erst richtig klar, als Rodungstrupps auf Bäume, Polizisten auf Aktivisten und Politiker auf Bürger treffen…

Synopsis (ENG):
Consistently accompanied by rhythms, harmonies and poetry captured on and inspired by the protests, the colorfully painted documentary takes us on a journey into the forest, where a political oasis was created by the endothermic efforts of a few people, in which Marxist-anarchist struggle for freedom combined in a wild way with Thunbergian climate activism. Who is pushing which film only becomes clear when clearing squads meet trees, policemen meet activists and politicians meet citizens..