Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Selfdefense/ Selbstverteidigungsworkshop
14.&15.7.2018, jeweils 11 – 16 Uhr
_____________________________________________________
With: Tzoa & Morrigan
For: all Trans* Inter* and Non-binary as well as cis women who are BIPoC
(Black & Indigenous & People of Colour)
Languages: English and German spoken languages

German below

Everyone who defines themselves as mentioned above is welcome to join
this self defense workshop.
This will be a basic introduction where we will show you techniques
inspired by different martial arts. Nonetheless self defense is not
mainly about strength or fitness. It’s about trusting ourselves to
recognize our personal limits and reclaiming our rights to enforce them.
Using our body and our voice to keep our personal space and safety or
get out of situations.
You don’t need any previous knowledge or skills. If you feel
uncomfortable with any exercise you can always take a break or just
watch.
Come in your everyday clothes and bring water if you need.

Tzoa: is an able-bodied non-binary martial artist of Color since more
than 20 years
Morrigan: is an able bodied, white, non-binary trans*girl who practices
self defense and different martial arts for almost 20 years
_________________________________________________

Mit: Tzoa & Morrigan
Für: Alle Trans*, Inter*, Nicht-binäre sowie cis Frauen die BIPoC sind
(Black & Indigenous & People of Colour)
Sprache: Der Workshop wird auf englischer und deutscher
Lautsprache stattfinden.

Selbstverteidigungsworkshop
Zu diesem Selbstverteidigungsworkshop sind alle eingeladen, die
sich wie oben beschrieben identifizieren.
Diese Workshopreihe ist eine Einführung zur Selbstverteidigung, bei der
wir Techniken aus verschiedenen Kampfsportarten lernen, mit der Option
sie später in Szenarien durchzuspielen.
Obwohl wir uns von Kampkünsten inspirieren, geht es bei
Selbstverteidigung nicht primär um Stärke oder Fitness, sondern um
Selbstbehauptung. Sowie auch unsere eigene Grenzen zu erkennen und unser
Recht, diese Grenzen zu wahren, durchzusetzen. Wir nutzen unseren Körper
und unsere Stimme um unseren persönlichen Raum zu behaupten und sicher
aus Situationen zu entkommen.

Vorkenntnisse oder Fähigkeiten sind nicht nötig. Wenn Du Dich
unwohl fühlst, kannst Du jederzeit eine Pause einlegen oder nur
zusehen.
Komm in Alltagskleidung und bring Dir Wasser mit, wenn Du das
brauchst.

Tzoa ist Person of Colour, able-bodied, nicht binär und macht seit mehr
als 20 Jahren Kampfkunst
Morrigan ist weiss, able-bodied, nicht binär trans*weiblich und seit
knapp 20 Jahren in verschieden Kampfkünsten und Selbstverteidigung zu
Hause

The room is free of smoke. Please send us a message if you use a wheelchair so we can find ways to make the room and toilets accessible.

Das Haus ist leider nicht barrierefrei zu erreichen. Wenn du mit Rolli kommst schreib bitte vorher eine Nachricht, leider brauchen wir etwas Vorlaufzeit um den Zugang zu Haus und Toiletten zu gewährleisten.

Unterstützt durch das alleFrauen*Referat