Vom 29.05. – 03.06.2013 kommen zwei Tätowiererinnen aus Flensburg in´s Haus Mainusch nach Mainz. Dort besteht dann die Möglichkeit, sich spontan für einen guten Zweck tätowieren zu lassen!

Du lässt dich also stechen und das Geld für das Tattoo geht dann an eines der folgenden Projekte: das AZ Köln, ein antirassistisches Projekt in Kiel, OP-Kostenunterstützung einer Frau mit Knochenkrebs in Russland und der Tierlebenshof Hunsrück-Mosel e.V.

Welches der vier Projekte du unterstützen möchtest, das entscheidest du selbst!

Weitere Infos zu der Tattoo-Donation-Tour findest du auf tattootour.wordpress.com

Wenn du Interesse hast, schick uns bitte eine E-Mail an hausmainusch[at]riseup[.]net und komm am Mittwoch, 29.05. gegen Nachmittag/Abend im Mainusch zum Vorbereitungsgespräch und zur Terminfindung vorbei. Wer zu erst kommt, wird zuerst bemalt…